Einziehungsauftrag

Das SEPA-Lastschrift Mandat (Einziehungsauftrag) dient zur Vereinfachung von bargeldlosen Zahlungen.

Wenn Sie einen Einziehungsauftrag anlegen möchten, müssen Sie hier das entsprechende Formular Herunterladen, Ausdrucken und Ausfüllen. Sie müssen es unterschrieben an uns zurückschicken oder faxen. Unsere Faxnummer ist 24 Stunden für Sie erreichbar und lautet: +43 1 813 15 40.

Im ausgedruckten Formular, ist der Name, die Anschrift, die E-Mailadresse und/oder Telefonnummer der Hauptmieterin oder des Hauptmieters im Adressfeld auszufüllen.

FAQs:

  • Ab wann gilt ein Einziehungsauftrag?
    Die Wartezeit kann bis zu 6 Wochen betragen. Bitte überprüfen Sie auf Ihrem Konto, ob die Miete am 5. des Monats abgebucht wird. Bis zur Gültigkeit Ihres Einziehungsauftrages müssen Sie Ihren Mietzins wie gewohnt (z.B.: mit Erlagschein) einzahlen.
  • Wann wird der Mietzins abgebucht?
    An jedem 5. Kalendertag des Monats.
  • Müssen SEPA Lastschriftmandate unterschrieben werden?
    Ja! Sie müssen das SEPA Lastschriftmandat unterschreiben, da es sonst ungültig ist und von uns nicht akzeptiert werden kann.

Bei Fragen, die im Rahmen einer Einziehungsermächtigung auftauchen sollten, melden Sie sich bitte unter +43 1 815 21 50, die zu unseren Bürozeiten für Sie erreichbar ist.